Anhänger Sticken aus der Schmusetuch Stickdatei

Anhänger Sticken aus der Schmusetuch Stickdatei

Anhänger Sticken aus der Schmusetuch Stickdatei

Mit der Schmusetuch Stickdatei Koala lassen sich nicht nur tolle Schnuffeltücher sticken, sondern auch ganz easy-peasy Taschenanhänger.  

 

Wie du diese Anhänger stickst, zeige ich dir hier: 

 Für die Taschenanhänger brauchst du Folgendes:

 

1.  Schmusetuch Kopf nach der zugehörigen Anleitung bis zum Auflegen der Haar sticken. 

 

2. Beim Auflegen der Haare zusätzlich ein Schlaufenband mitauflegen. 

Danach das zweite Ohr feststicken. 

 

3. Nächster Schritt, dass Feststicken des Schmusetuchs überspringen.

Plüsch für die Rückseite auflegen und mit dem letzten Stickschritt feststicken. 

 

4. Kopf aus dem Rahmen nehmen und den überschüssigen Plüsch, an der Naht entlang mit ca. 10 mm Abstand abschneiden. 

 

5. Koala Kopf wenden und mit Füllwatte stopfen.

 

6. Die Wendeöffnung mit einem Leiter-/oder Matratzenstich verschließen. 

Fertig ist der Anhänger!

 

 

 

Sticktier Logo
Möchtest du mehr über mich erfahren, dann schau doch mal rüber auf meine "Über mich Seite" oder folge mir einfach auf Facebook oder Instagram. Dort gibt es immer wieder Tipps und Tricks rund um sticken.

 

 



weitere Tipps

Was ist eine Doodle Stickdatei ?
Was ist eine Doodle Stickdatei ?
Und wie wird diese Doodle Applikation gestickt ?  Bei einer Doodle Stickdatei werden die Stoffe nicht mit einem Satin...
Read More
Freebie Anhänger
Freebie Anhänger
Stay Home Bleibt zu Hause, trefft keine Freunde. Ich weiß es ist blöd, die Freunde und Familie nicht zu sehen. Aber d...
Read More
Was ist eine ITH Stickdatei?
Was ist eine ITH Stickdatei?
“ITH” ist die Abkürzung für “in the hoop” Übersetzt heißt das “im Rahmen”.  Aber was bedeutet das “im Rahmen”? Beim M...
Read More

Kommentare

  • Hallo, ich bin durch kullaloo auf Ihre Seite gestossen. Ich finde Ihre Sachen zuckersüß und würde gerne was sticken. Aber meine Stickmaschine hat das Format EXP. Daher ist es leider nicht möglich. Ewig schade…..🙁

    INgrid am

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen