Spültücher sticken

Hast du dir schon mal überlegt Putztücher selber zu machen? 

Nein, na dann wird´s Zeit. Denn es macht nicht nur Spaß, sondern spart auch Geld, da man diese Putz- oder Spültücher aus alten Handtüchern oder abgelegten Shirts sticken kann.  Also ein prima Upcycling Projekt. 

Diese Spültücher sehen nicht nur super aus, sie sind zudem auch waschbar. Ich packe sie bei 60° in die Waschmaschine. 


Was brauche ich zum Sticken von Spültüchern?

  • Stickmaschine (Stickrahmengröße 13x18, 16x26)
  • Stickdatei + Anleitung 
  • Alte Handtücher, Stoffreste, abgelegte Shirts, Jute, …
  • Stickgarn in verschiedenen Farben
  • Avalonfilm, wasserlösliches Stickvlies
  • Abreißbares Stickvlies 
  • Nähmaschine zum Verschließen der Wendeöffnung.  

 

Anhand der Wolke zeige ich euch wie man so ein Putztuch stickt.  


Weitere Videos findest du auf meinem YouTube Kanal.
Möchtest du mehr über mich und meine Stickdateien erfahren, dann schau doch mal rüber auf meine "Über mich Seite" oder folge mir einfach auf Facebook oder Instagram.
 

Das könnte dich auch interessieren: